Mein Name Ella Villart wurzelt in meinem bürgerlichen Namen.

Ich kreierte mein Pseudonym im Jahr 2014 bei meiner Verlagsgründung (Verlag Ella VillART).

  • Ella ist die Kurzform von meinem Vornamen
  • VillART (ART = Kunst) leitete ich von meinem Familiennamen Villiger ab

Ich stehe für einen kunstvollen Umgang mit Problemen aller ART im Leben. Durch meinen heilpädagogischen Hintergrund entwickelte ich im 2019 mein Coachingverfahren nach meiner ART-Methode! Dieses Heilpädagogische Life Coaching ist ganzheitlich und individuell auf dich abgestimmt.

 

Da meine Interessen sehr breit gefächert sind, biete ich seit Frühling 2021 Readings in deiner Akasha Chronik an. Nach deinem Einverständnis öffne ich das sogenannte Buch des Lebens - dein Buch des Lebens!

Da alles miteinander über eine göttliche Matrix bzw. ein Licht- Energienetz verbunden ist, kann ich medial aus deiner Chronik berichten. Du erhältst die für dich relevanten Informationen durch mich, um dein Leben im Lot zu leben.


Meine Aus- und Weiterbildungen

Weiterbildungen/Seminare:

  • LOA (Lösungsorientierter Ansatz) nach Steve de Shazer
  • NLP (Neurolinguistisches Programmieren und Lernen)
  • Akasha Chronik Beraterin nach Gabrielle Orr
  • ab Oktober 2021: Geistheilen und Handauflegen / Heilerschule Schweiz
  • ab November 2021: Akasha Chronik für Fortgeschrittene / Selbsthypnose und (Familien-) Aufstellungen

Mein Wissens-Schatz:

  • Chakren- und Farbenlehre
  • Energetisches Heilen und Einsatz von Heil-Symbolen
  • Persönliche Beratung und Coaching bei François Cochard
  • Numerologie, Numeroskop und Lenormand-Karten bei Pia Steiner